Winter- und Sommersemester 2012/13: Intonation

Ringvorlesung „Schwebung, Spektrum, Harmonie: Intonationen und Musik am Anfang des 21. Jahrhunderts“
Dienstag, den 12. Februar 2013
UdK Berlin, Raum 310, Bundesallee 1-12, 10719 Berlin

dienstags, 12-14 Uhr
Leitung: Marc Sabat

23.10.2012
Marc Sabat (Komponist, UdK):
James Tenney's Harmonic Space: "John Cage and the Theory of Harmony" (1983)

30.10.2012
Natalie Pfeiffer (Cembalistin, UdK):
Tasteninstrumentstimmungen des Barock – ein Überblick

6.11.2012
Alexander Moosbrugger (freier Komponist und Kurator, Berlin):
Intonationen zwischen alter und neuer Musik - "Gesten einer Referenz – Intonation als analytische Instanz und ihre Einwirkung auf ausgewählte Musik"
(Auftakt zum Workshop mit Johannes Keller)

13.11.2012
Dr. Julia Kursell (Max-Planck Institut / Bauhaus-Universität Weimar):
"Akustisches aus Russland" - Materialkulturen mikrotonaler Musik, 1850-1930
(Handschin, via Avraamov, Sabaneev und Matjusin zu Helmholtz, v. Oettingen und Hauptmann)

20.11.2012*
Sander Germanus (Leiter der Stiching Huygens Fokker Amsterdam):
31-tone music in Theory and Practice (The 31-Tone Organ in Amsterdam) / in englischer Sprache

27.11.2012
Marc Sabat:
Early American Microtonalists (Julian Carillo, Harry Partch, Lou Harrison, Ben Johnston)

4.12.2012
Dr. Stefan Pohlit (Freier Komponist und Musikwissenschaftler, Türkei):
Historische und zeitgenössische Stimmungspraxis in der Türkei und der arabischen Welt anhand des modernen Qānūn

11.12.2012
Volker Straebel (Musikwissenschaftler, TU Berlin):
Mikrotonalität in Elektronische Musik und Klangkunst
*** IM ELEKTRONISCHEN STUDIO DER TU BERLIN, Einsteinufer 17c
http://www.ak.tu-berlin.de/menue/elektronisches_studio/

ausnahmsweise 14.00 - 16.00 Uhr Raum 310
18.12.2012*
Catherine Christer Hennix:
Psychotropic Properties of Sound: Going Beyond the Mozart Effect (Part II) / in englischer Sprache

08.01.2013
Marc Sabat:
Die neuere Musik von Wolfgang von Schweinitz - Konzeptuelle Tonalität und Reingestimmte Sonorität

15.01.2013
Anton Safronov (UdK):
Analyse und Einführung zu Stockhausens "Stimmung"

22.01.2013
Dr. Oliver Schneller:
Französische Spektralismus (Grisey: Espaces Acoustiques)

29.01.2013*
Dr. Bob Gilmore (Brunel University, London): The Music of Horatiu Radulescu - An exploration of his idiosyncratic approach to spectral techniques

05.02.2013
Bill Dietz:
Die Musik von Maryanne Amacher

12.02.2012
Prof. Friedrich Jaecker (Komponist und Musikwissenschaftler, Köln):
Die Musik von Giacinto Scelsi

all lectures in German except for
* in englischer Sprache (in English)
Kontakt: contact@klangzeitort.de

Hörstunde: Enno Poppe stellt eigene Werke zum Thema Intonation vor.
Montag, den 28. Januar 2013
18.00 Uhr
UdK Berlin, Raum 310, Bundesallee 1-12, 10719 Berlin

Leitung: Elena Mendoza und Marc Sabat
Kontakt: contact@klangzeitort.de

Upload Workshop „Intonation als gefühltes Erlebnis“ – Zusammenarbeit zwischen Streichquartetten und Komponisten (Teil II)
Freitag, den 18. Januar 2013 bis
Montag, den 21. Januar 2013
Gutshof Sauen

Leitung: Marc Sabat (Komposition), Friedemann Weigle (Artemis Quartett), Anton Safronov (Komposition) und Uwe-Martin Haiberg (Violine) mit dem Meccorre Quartett (http://www.meccorrequartet.com)

Fortsetzung des Workshops vom 12. bis 14. Oktober 2012
Zwischenpräsentation im Februar 2013
Abschlusspräsentation im Sommersemester 2013

Seminare für Analyse und die weitere Planung der individuellen Werke am 24. und 31. Oktober (UdK, Bundesallee 1-12, Raum 310)

Die neuen Werke sollen bis zum Dezember komponiert und den Instrumentalisten zur Vorbereitung ausgehändigt sein. Nach dem zweiten Workshop werden ausgesuchte Werke der Kompositionsstudenten und experimentellen Intonationen klassischen Repertoires zu einem Abschlußkonzert im Sommersemester zusammengestellt.
Kontakt: contact@klangzeitort.de

Enharmonische und chromatische Musik der italienischen Renaissance – Gastkonzert mit Eva Saladin, Violine Jan Thomer, Altus Johannes Keller, Cimbalo Cromatico
Donnerstag, den 08. November 2012
19.30 Uhr
UdK Berlin, Kammersaal Friedenau, Isoldestr. 9

In Kooperation mit dem Institut für Alte Musik und gefördert von der Berlin Early Music Society Berlin.
Kontakt: contact@klangzeitort.de

„Vicentinos Archicembalo, Mitteltönigkeit und die Chromatische/Enharmonische Musik 1500-1700“
Montag, den 05. November 2012 bis
Donnerstag, den 08. November 2012
UdK Berlin, Kammersaal Friedenau, Isoldestr. 9

Upload-Workshop mit dem Institut für Alte Musik der UdK Berlin und Johannes Keller (Basel)
Dozenten: Prof. Christoph Huntgeburth, Susanne Fröhlich, Alexander Moosbrugger, Natalie Pfeiffer, Marc Sabat
Kontakt: contact@klangzeitort.de

Upload Workshop „Intonation als gefühltes Erlebnis“ – Zusammenarbeit zwischen Streichquartetten und Komponisten (Teil I)
Freitag, den 12. Oktober 2012 bis
Sonntag, den 14. Oktober 2012
Begegnungsstätte Sauen, Brandenburg

Leitung: Marc Sabat (Komposition), Friedemann Weigle (Artemis Quartett), Anton Safronov (Komposition) und Uwe-Martin Haiberg (Violine) mit dem Meccorre Quartett (http://www.meccorrequartet.com/)
Der Workshop wird vom 18. bis 21. Januar 2013 fortgesetzt.
Zwischenpräsentation im Februar 2013
Abschlusspräsentation im Sommersemester 2013

Seminare für Analyse und die weitere Planung der individuellen Werke am 24. und 31. Oktober (UdK, Bundesallee 1-12, Raum 310)

Die neuen Werke sollen bis zum Dezember komponiert und den Instrumentalisten zur Vorbereitung ausgehändigt sein. Nach dem zweiten Workshop werden ausgesuchte Werke der Kompositionsstudenten und experimentellen Intonationen klassischen Repertoires zu einem Abschlußkonzert im Sommersemester zusammengestellt.
Kontakt: contact@klangzeitort.de